glutenfreiehotels.de

5x Glutenfreie Hotspots: Glutenfreies Essen in der Toskana

Stephanie


Warning: Undefined array key "titleWrapper" in /home/glutenfreiehotelsde/glutenfreiehotels.de/public/wp-content/plugins/seo-by-rank-math/includes/modules/schema/blocks/toc/class-block-toc.php on line 103

Glutenfreies Essen in der Toskana. Eine Herausforderung oder eine Überraschung?

Wenn Sie unsere Website kennen, dann wissen Sie, dass ich ein großer Fan von Italien bin! Bisher habe ich noch keinen Ort gefunden, an dem glutenfreies Essen besser zubereitet wird. Keine trockenen Brötchen oder langweiligen Salzkartoffeln, sondern wirklich unbeschwerter Genuss der italienischen Küche. Meine allgemeinen Erfahrungen mit Italien habe ich in meinem Blog „Glutenfreies Essen in Italien“ beschrieben.

Glutenfreies Essen in der Toskana? Ja oder nein?

Leider habe ich es nicht geschafft, alle Ecken der Toskana zu besuchen, aber das bedeutet, dass ich beim nächsten Mal mehr entdecken kann! ☺

Die Orte, die ich dort besuchen konnte, sind:

  • Pisa
  • Livorno
  • Cecina
  • Vada
  • Montescudaio

Florenz war auch auf dem Plan, aber die hohen Temperaturen dort laut Vorhersage (41/42 Grad) in Kombination mit meiner Schwangerschaft UND meinem Kleinkind waren nicht klug. Florenz steht also immer noch auf unserer Wunschliste.

Glutenfreies Essen in Pisa

Pisa braucht keine Einführung. Vielleicht sollten Sie sofort an Dutzende von Menschen denken, die ihre Hände und Beine schräg halten, um dort das Standardtouristenfoto zu machen. So sah es dann auch wirklich aus. Und dann nicht Dutzende von Menschen, sondern Hunderte von Menschen. Trotz der enormen Hitze war es wirklich schön, es in natura zu sehen. Wenn man davor steht, merkt man, wie viel größer der Turm wirklich ist und wie schief er ist.

Angesichts der Hitze und der Müdigkeit von meinem Mann und mir und unserem kleinen Sohn beschlossen wir bald, zum Campingplatz zurückzukehren. Um uns im Pool abzukühlen oder die Klimaanlage im Wohnmobilhafen einzuschalten. Mein Mann hatte jedoch vorher gesehen, dass es eine glutenfreie Bäckerei gab. Laut Google Maps war sie nur 15 Gehminuten entfernt.

Aufgrund der Hitze und der Müdigkeit kam es uns jedoch so vor, als würde es Stunden dauern. Auch weil wir immer wieder anhalten mussten, um zu prüfen, ob wir richtig liefen. Das Einzige, was mich am Laufen hielt, war der Gedanke an eine Klimaanlage und ein kaltes Getränk. Unter großen Schmerzen kamen wir schließlich bei der glutenfreien Bäckerei (Mai Grano Delizie Artigianali Gluten Free Pisa) an.

Enttäuschung 1: keine Klimaanlage. An Abkühlung war also nicht zu denken.

Gut, sollte man meinen, denn das glutenfreie Angebot macht es wieder wett. Nun, dann kam die Enttäuschung 2. Das Angebot war wirklich mittelmäßig. Vielleicht waren wir zu früh oder zur falschen Zeit da, aber es gab nicht sehr viel. Das, was es gab, bestand hauptsächlich aus Süßigkeiten. Nach dem vielen Laufen hatte ich auch Lust auf etwas Herzhaftes. Wir nahmen ein kaltes Getränk und einen kleinen Snack zu uns.

Es war in Ordnung, aber ich würde nicht empfehlen, sich die Mühe zu machen, hierher zu kommen. Sollten Sie in der Gegend sein und es ist ein kleiner Aufwand, ist es in Ordnung, kurz vorbeizuschauen. Erwarten Sie nur nicht zu viel davon!

Glutenfrei-essen-in-Toskana_Pisa-Turm
Glutenfrei essen in der Toskana_-Pisa-Kathedrale
Glutenfrei essen in der Toskana_-Pisa-glutenfrei-backen-Kuchen
Glutenfreies Essen in der Toskana_-Pisa-glutenfreier-Bäcker-Kuchen-und-Kuchen
Glutenfreies Essen in der Toskana_-Pisa-glutenfreies-Backgebäck-und-Pizza-Säfte
Glutenfrei essen in der Toskana_-Pisa-Bäckerei-glutenfrei-AIC-Logo

Glutenfreies Essen in Livorno

Livorno ist eine sehr schöne und gemütliche Hafenstadt an der Küste der Toskana. Sie ist sehr schön, sehr gemütlich und man hat wirklich das Gefühl, in einer Hafenstadt zu sein. Wir waren dort, um das „acquario di Livorno“ zu besuchen. Ein Aquarium, in dem man verschiedene Fische, Schildkröten und andere Lebewesen sehen konnte. Natürlich wird man nach so einem Ausflug hungrig, also haben wir uns auf die Suche nach etwas Glutenfreiem gemacht!

„Gluten“: eine 100% glutenfreie Bäckerei

Wir hatten nach einigen Vorarbeiten gesehen, dass es in Livorno eine glutenfreie Bäckerei gab. Die Bäckerei heißt wörtlich „Gluten“. Die Bilder sahen sehr attraktiv und vielversprechend aus. Leider lag sie mitten im Zentrum und einen guten Parkplatz in Livorno zu finden ist ein Drama. Also habe ich im Auto mit eingeschalteter Klimaanlage erst einmal nach Parkplätzen gesucht, wo man das Auto auch ordentlich abstellen kann. Die meisten Parkplätze in Livorno sind nur sehr enge Straßen, die mit Dutzenden von Autos vollgestopft sind….

Schließlich fanden wir mühsam einen anständigen Parkplatz, um dann ein paar Kilometer in der prallen Sonne (39 Grad) zu laufen, nur um festzustellen, dass der Laden geschlossen ist. 😅

Glutenfrei essen in der Toskana_-Livorno-glutenfrei-backen
Glutenfreies Essen in der Toskana_-Livorno-Glutenfreier-Bäcker-Logo-Vorderseite
Glutenfrei essen in der Toskana_-Livorno-glutenfrei-backen-geschlossen

Ich war verdammt deprimiert! Durch meine damalige Schwangerschaft konnte ich schon nicht mehr so gut mithalten und außerdem brannte ich in der Sonne. Natürlich hatte ich mich riesig darauf gefreut, dort zu stöbern. Auch darauf, etwas Leckeres zu essen. Die Enttäuschung war also doppelt groß.

Ich war sofort fertig damit. Zurück zum Auto und los ging es.

Mein (sturer) Mann wollte nicht aufgeben und suchte auf Google Maps nach anderen Bäckereien oder Geschäften in der Nähe mit glutenfreiem Angebot. 😁

Er fand Manalu! Eine 100% glutenfreie Bäckerei. Ein weiterer 15-minütiger Fußmarsch durch die Hitze, aber wir waren ja sowieso da…. also machen wir weiter.

Manalu: 100% glutenfreie Bäckerei

Glutenfrei essen in der Toskana_-Livorno-glutenfrei-backen-Manalu
Glutenfrei essen in der Toskana_-Livorno-glutenfrei-backen-Manalu-glutenfrei-text
Glutenfreies Essen in der Toskana_-Livorno-Glutenfreier-Bäcker-Manalu-Doggybag

Als wir ankamen, konnten wir glücklicherweise noch etwas zu essen bekommen. Leider war es aber schon eine halbe Stunde vor Ladenschluss. Das bedeutete, dass viele (herzhafte) Produkte ausverkauft waren. Ich mag süßes Essen, und das hat durchaus seine Berechtigung. Aber ich bevorzuge herzhaftes Essen. Natürlich habe ich mich davon nicht abhalten lassen. Außerdem sprechen sie dort sehr gut Englisch, das ist schön. Ich habe mir gleich alles Mögliche zum Mitnehmen ausgesucht, aber auch einiges zum Essen vor Ort.

Man kann dort sehr schön sitzen, sowohl drinnen als auch draußen haben sie einen sehr schönen Platz. Sie befinden sich in einer ruhigen Straße, so dass man nicht viel von der Hektik Livornos mitbekommt. Wir haben etwas getrunken und gegessen und sind dann gegangen. Offensichtlich mit einem guten Vorrat an Lebensmitteln für die nächsten Tage 😂.

Glutenfreies Essen in der Toskana_-Livorno-Glutenfreier-Bäcker-Manalu-Eintrag
Glutenfreies Essen in der Toskana_-Livorno-Glutenfreier-Bäcker-Manalu-Lounge-inside
Glutenfrei essen in der Toskana_-Livorno-glutenfrei-bäcker-Manalu Tagesmenü
Glutenfrei essen in der Toskana_-Livorno-Glutenfrei-Bäcker-Manalu-Süßigkeiten
Glutenfrei essen in der Toskana_-Livorno-Glutenfrei-Bäcker-Manalu-verpackte-Kekse
Glutenfrei essen in der Toskana_-Livorno-Glutenfrei-Bäcker-Manalu-Kokosnuss-Kekse
Glutenfrei essen in der Toskana_-Livorno-Glutenfrei-Bäcker-Manalu-Kühlschrank
Glutenfrei essen in der Toskana_-Livorno-Glutenfrei-Bäcker-Manalu-Glutenfrei-Essen
Glutenfreies Essen in der Toskana_-Livorno-Glutenfreier-Bäcker-Manalu-Kuchen-und-Kuchen

Mein Tipp. Wenn Sie irgendwo sind, öffnen Sie immer Google Maps und suchen Sie nach Wörtern wie „Gluten“ oder „glutenfrei“. Man weiß nie, was man findet! ☺

Glutenfreies Essen in Vada

Am ersten Tag, als wir einkaufen gingen, suchten wir unseren treuen Conad auf. Wie aus dem Nichts bekam mein Mann eine Visitenkarte in die Hand gedrückt. Ich sah, wie er sich mit der Person unterhielt, und mein Mann schaute mit einem breiten Lächeln in meine Richtung. 😅

„Er besitzt eine Pizzeria und ist von der AIC zugelassen!“ (Das ist der italienische Zöliakieverband)

Was war hier also passiert? Im Nachhinein betrachtet war es sehr gut, dass wir angesprochen wurden, denn wir hatten dort die vielleicht leckerste glutenfreie Pizza überhaupt. Ohne Übertreibung. Das war wirklich ein göttlicher glutenfreier Teig.

Glutenfreie Pizzeria L’Angolo del Gusto

Das Tolle war, dass der Mann von der Visitenkarte in der Küche stand, als wir ankamen. Er sah uns und war offensichtlich sehr froh, dass wir gekommen waren. Er trug ein Hemd mit der Aufschrift „the art of the dough“. In unseren Augen wurde er diesen Worten mehr als gerecht.

In den Worten meines Mannes: „Ich fange an zu zweifeln, ob das wirklich glutenfrei ist“. Und dass er, während er in NL denkt, dass fast alles wie Pappe schmeckt…. 🙈

Wie es dazu gekommen war? Wir stöberten in einem Supermarkt in Cecina in der glutenfreien Abteilung. Der Besitzer der betreffenden Pizzeria sah uns gehen und bemerkte, dass wir Fotos von den glutenfreien Produkten machten. 😂 (die normalste Sache der Welt, natürlich).

Er sah seine Chance und überreichte sofort seine Visitenkarte. Wir waren schließlich zweimal dort und haben es wirklich in vollen Zügen genossen.

Alle Pizzen waren glutenfrei erhältlich. Als Vorspeise haben wir glutenfreie Sandwiches bekommen, die auch sehr lecker waren 😍.

Als i-Tüpfelchen gibt es einen glutenfreien Käsekuchen. Alles komplett glutenfrei.

Sollten Sie also in der Region Toskana in der Nähe von Vada sein. Hier müssen Sie unbedingt hin!

Glutenfreie
Glutenfrei essen in der Toskana_-Vada-glutenfrei-brot-vorwärts
Glutenfreies Essen in der Toskana_-Vada-glutenfreie-Pilz-Schinken-Pizza
Glutenfrei essen in der Toskana_-Vada-glutenfreie-Pizza-Mozzarella-Schinken
Glutenfrei essen in der Toskana_-Vada-glutenfrei-pizza-pesto
Glutenfrei essen in der Toskana_-Vada-glutenfreie-dessert-cheesecake

Glutenfreies Essen in Cecina

Cecina ist ein Badeort in der Toskana, wo man vor allem den Strand und die Promenade besucht und gut essen geht. Dort gab es auch gutes glutenfreies Essen. Wir besuchten hier sogar zwei Lokale und ein drittes, von dem wir leider enttäuscht waren.

Auch hier hatten wir im Vorfeld auf dem Campingplatz recherchiert, wo wir glutenfrei essen können. Wir stießen bald auf einige Pizzerien, wollten aber auch etwas anderes ausprobieren. Ich war vor allem auf der Suche nach einer leckeren glutenfreien Pasta. Das letzte Mal, dass ich eine gute glutenfreie Pasta gegessen hatte, war in Rom und Pompeji.

Ristorante Trattoria Pizzeria Il Cedrino

Ristorante Trattoria Pizzeria Il CedrinoNach einigen Recherchen im Internet stießen wir auf „Ristorante Trattoria Pizzeria Il Cedrino“ und „Pizzicotto Gourmet“. Im Cedrino gab es laut Speisekarte viele glutenfreie Nudeln. Auf der Website war auch ein komplettes glutenfreies Menü zu finden. Das ist immer eine gute Nachricht! Es wurden viele Pizzen, Beilagen, Vorspeisen und Hauptgerichte 100% glutenfrei angeboten. Voller Mut und Hunger setzten wir uns ins Auto und fuhren zu Cedrino. Wir dachten nicht daran, zu reservieren, denn bei all den Dutzenden von Malen, die wir in Italien irgendwo gegessen haben, war eine Reservierung völlig unnötig. Sie können wahrscheinlich spüren, wie es kommt….

Wir kamen an und es sah sehr gemütlich aus. Die Tür war voll mit AIC-Aufklebern mit ihrem Logo. Leider sagte man uns, sie hätten keinen Platz mehr. Man riet uns, für das nächste Mal zu reservieren. Leider war das der letzte Abend, bevor wir wieder in die Niederlande abreisten.

Pizzicotto Gourmet

Glutenfreie Burger, Pommes und Pizza. Das war unser Ausweichplan, falls aus dem Cedrino nichts wird. Zum Glück hatten wir auch hier online gesehen, dass man neben Pizzen auch einige Fleischgerichte, Kartoffeln, Pommes und glutenfreie Burger bestellen kann. Innen sieht es sehr cool aus. Es wird ein industrieller Look kombiniert mit dunklen Holzelementen verwendet. Passt perfekt zum Konzept. Glücklicherweise konnte ich mich hier durchsetzen und hatte eine leckere Mahlzeit.

Glutenfrei essen in der Toskana_-Cecina-Pizzicotto-glutenfreie-Hamburger
Glutenfreies Essen in der Toskana_-Cecina-Pizzicotto-glutenfreie-Pizza-Menü

Glutenfreier Supermarkt Il Porto del Senza Glutine

Zum Glück ist es in Italien nie weit zu einem komplett glutenfreien Supermarkt. Eigentlich eine seltsame Vorstellung, dass ich in den Niederlanden wirklich nach einem suchen muss, aber in Italien findet man überall einen. Auch in Cecina hatte ich das Glück, einen zu finden. Hier bin ich auf den Supermarkt „Il Porto del Senza Glutine“ gestoßen.

Glutenfreies Essen in der Toskana-Glutenfreier-Supermarkt-Il-Porto-del-Senza-Glutin-außen
Glutenfreies Essen in der Toskana-Glutenfreier-Supermarkt-Il-Porto-del-Senza-Gluten-verschiedene-Produkte
Glutenfreies Essen in der Toskana-Glutenfreier-Supermarkt-Il-Porto-del-Senza-Glutin-glutenfreie-Eiscreme
Glutenfreies Essen in der Toskana-Glutenfreier-Supermarkt-Il-Porto-del-Senza-Glutin-glutenfreie-Kekse
Glutenfreies Essen in der Toskana-Glutenfreier-Supermarkt-Il-Porto-del-Senza-Glutin-Kekse-und-Kuchen
Glutenfreies Essen in der Toskana-Glutenfreier-Supermarkt-Il-Porto-del-Senza-Glutin-Cool
Glutenvrij-eten-in-Toscane-Glutenvrij-supermarkt-Il-Porto-del-Senza-Glutine-schap
Glutenvrij-eten-in-Toscane-Glutenvrij-supermarkt-Il-Porto-del-Senza-Glutine-Schar
Glutenfreies Essen in der Toskana-Glutenfreier-Supermarkt-Il-Porto-del-Senza-Glutin-Süßigkeiten

Glutenfreies Essen in Montescudaio

In Montescudaio übernachteten wir auf dem Campingplatz „HU Montescudaio Village“. Es ist leider schon eine Weile her, dass wir einen Campingplatz gefunden haben, auf dem man auch gut glutenfrei essen kann. Die Supermärkte auf den meisten Campingplätzen haben zwar immer etwas zu bieten, aber Restaurants sind irgendwie schwierig. Ja… sogar in Italien!

Dieses Mal hatten wir Glück. Man hatte uns im Vorfeld gesagt, dass man im Restaurant glutenfreie Mahlzeiten arrangieren kann. Im Restaurant selbst gibt es keine Möglichkeit, glutenfrei zu kochen. Sie lösen das Problem, indem sie die Mahlzeiten von einem zertifizierten Restaurant in der Nähe zubereiten lassen. Sie haben diese in der Tiefkühltruhe bereit und können sie ohne Kreuzkontamination aufwärmen. Hier konnte man Lasagne, Pasta, Risotto, Chili und Fleischbällchen bekommen. Leider war ein glutenfreies Dessert nicht möglich.

War es gut? Nein.
War es lecker? Es war gut!

Vor allem aber war es einfach und lecker, auf dem Campingplatz zu essen.

Glutenfreies Essen in der Toskana_-HU-Montescudaio-Village-glutenfreie-Restaurant-Allergie-Informationen
Glutenfrei essen in der Toskana_-HU-Montescudaio-Village-glutenfrei-restaurant-menu

Über Stéphanie Sadikoviq

Mein Name ist Stéphanie Sadikoviq und ich wurde 2015 mit Zöliakie diagnostiziert. Mit meiner Website helfe ich allen, einen glutenfreien Urlaub zu finden! Ich tue mein Bestes, um so viele Möglichkeiten wie möglich aufzuzeigen, indem ich meine Erfahrungen teile. Tipps sind immer willkommen. Bitte nehmen Sie Kontakt mit mir auf!

Schreiben Sie einen Kommentar